Google bringt in diesen Tagen die Version 74 des Chrome-Browsers hervor, für die Android-App gibt es eine neue Taste im Hauptmenü. Darüber kann man jetzt noch schneller das Menü für den Übersetzer erreichen, insofern dieser euch nicht sowieso schon immer vorgeschlagen wird, wenn ihr eine fremdsprachige Webseite besucht. Im Hauptmenü sollte nun der Punkt „Übersetzen“ auftauchen.

Zumindest steht das so im Changelog der neuen App-Version, bei mir auf meinen Smartphones ist der neue Menüpunkt trotzdem noch nicht sichtbar. Komische Nummer, kennen wir von Google aber immer wieder.

Übersetzen Sie jede Webseite sofort, indem Sie im Menü Übersetzen auswählen.

In der neusten App-Version sollte euch der Chrome-Browser längst im Google Play Store angeboten werden, das zumindest war bei mir bereits der Fall. Alternativ gibt es weiterhin den Weg über den Apkmirror, wo ihr die Datei für die manuelle Installation bekommt.

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.