Noch etwas umständlich aber dafür nun auch im Stable-Channel möglich ist die optionale PIN-Eingabe für die Bildschirmsperre. Smart Lock oder das Google-Passwort, bislang gibt es nur diese Alternativen zum Entsperren eines Chromebooks. Gerade das Passwort ist bei längeren Passwörtern wenig komfortabel, anders sieht das natürlich bei einer PIN aus. Optional kann man nun eine PIN auf Wunsch zum Entsperren des Chromebooks verwenden.

In Chrome OS 54 ist die Neuerung vorhanden, allerdings noch etwas versteckt. Zunächst muss erst mal die Flagge aktiviert werden, damit die Funktion überhaupt sichtbar und nutzbar wird. Geht am schnellsten, wenn ihr chrome://flags/#quick-unlock-pin in eure Adressleiste des Chromebooks* eintippt und danach die Funktion aktiviert.

2016-10-28-12_52_40

Ist das „Schnelle Entsperren“ aktiviert, könnt ihr es jetzt noch konfigurieren. Dafür einfach in die neuen MD-Settings springen, ebenfalls über die Adressleiste über chrome://md-settings erreichbar. Dort könnt ihr nun die PIN eurer Wahl festlegen, einfach den Menüpunkt „Displaysperre“ öffnen und entsprechend konfigurieren.

2016-10-28-12_52_53

2016-10-28-12_53_02

Seit einigen Tagen ist Version 54 von Chrome OS im Stable-Channel angekommen, euer Chrome OS-Gerät sollte sich bereits aktualisiert haben.

[via Chrome Unboxed]