In einem sehr ausführlichen Video zeigt uns Chrome Unboxed all die Verbesserungen, die uns Google eventuell mit Chrome OS 70 für Tablets mitbringen will. Denn Google will Chrome OS auf mehr Tablets bringen, eigentlich soll es gar keine Android-Tablets mehr geben. Derzeit machen die Hersteller noch nicht so richtig mit, was sich in Zukunft sicher ändern dürfte. Version 70 von Chrome OS scheint viele Verbesserungen mitzubringen, die in einem ausführlichen Video sehr gut gezeigt werden. Noch ist aber nicht klar, ob wirklich alles davon mit Chrome OS 70 kommt.

Google überarbeitet den Dateimanager, der Wallpaper-Picker wird anders, der App-Launcher bekommt Anpassungen, Multitasking wird freundlicher und einige sehr wichtige Systembestandteile sollen an Touchbedienung angepasst werden. Folgender Screenshot soll zeigen können, wie das Systemmenü in den nächsten Monaten aussehen wird. Viel mit dem bisherigen Original hat das nicht mehr zu tun, Chrome OS bekommt in diesem Fall recht viel Android verpasst.

Neues Multitasking:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.