Bislang hat man für Chrome OS noch eine Erweiterung benötigt, damit man Medieninhalte und Webseiten an den Chromecast streamen kann. Klingt irgendwie doch schon komisch, wenn man für das Chromebook* Zusatzsoftware benötigt, um den Chromecast* ansprechen zu können. Das ändert sich aber endlich, denn Google Cast wird in Chrome OS fest integriert, wie nun der […]

Bislang hat man für Chrome OS noch eine Erweiterung benötigt, damit man Medieninhalte und Webseiten an den Chromecast streamen kann. Klingt irgendwie doch schon komisch, wenn man für das Chromebook* Zusatzsoftware benötigt, um den Chromecast* ansprechen zu können. Das ändert sich aber endlich, denn Google Cast wird in Chrome OS fest integriert, wie nun der neuste Canary Channel schon zeigt. Dort zu finden ist jetzt Google Cast im Einstellungsmenü, das bei Chrome OS rechts unten zu finden ist.

Google Cast könnte „smoother“ werden

Wie unsere Kollegen zurecht vermuten, könnte die native Integration von Google Cast in das Chrome OS-System auch deutliche Sprünge in der Performance mitbringen. Das müssen wir aber wohl noch abwarten und letztlich auch selbst ausprobieren.

(via Chrome Story)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.