Folge uns

Android

Chrome OS könnte bald Tablet-Betriebssystem werden

Veröffentlicht

am

Google Play Chrome OS

Wird Chrome OS das neue Tablet-Betriebssystem von Google und ersetzt Android auf diesem Gebiet in der Zukunft? Jahrelang gab es Gerüchte darüber, dass Chrome OS und Android zu einem gemeinsamen Betriebssystem werden könnten, doch Google geht einen anderen Weg und verbindet einfach die besten Funktionen beider Systeme miteinander. Chrome OS ist ein hervorragendes weil leichtes Betriebssystem für Netbooks, könnte aber in Zukunft auch die Tablets für sich beanspruchen.

Das gegen Ende des vergangenen Jahres präsentierte Pixel C sollte eigentlich bereits ein Tablet mit Chrome OS werden, denn es ist mehr ein Notebook-Tablet und weniger ein klassisches Tablet. Das Projekt scheiterte aber aus mehreren Gründen, vielleicht auch an der Bereitstellung von Google Play für Chrome OS? Erst jetzt hat Google angekündigt, dass Android-Apps und der Play Store ganz offiziell auf Chrome OS landen werden, allerdings erst später in diesem Jahr.

Es könnte einer der letzten entscheidenden Schritte gewesen sein, um Chrome OS zu einem perfekten Tablet-Betriebssystem zu machen, das zwar hauptsächlich im Browser genutzt wird, dennoch die Möglichkeit einer riesigen App-Auswahl bieten kann. Ein Pixel C mit Chrome OS und Android-Apps? Yes please, das wäre mein Gerät!

Ich nutze Chrome OS unheimlich gerne, mobil und auf der Couch brauche ich nicht mehr, mein Chromebook (Lenovo N20p im Test) kann sogar Touch und das benutze ich auch hin und wieder.

(via Androidauthority)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt