Chrome OS bekommt schon bald eine weitere Neuerung, die Google Now besser ins System integriert. Der zentrale Ort in Chrome OS soll natürlich der Launcher sein, worüber man nicht nur Apps öffnen kann, sondern auch eine Suche bei Google anstoßen. Natürlich passt dort aber besonders gut Google Now rein, um die aktuellsten Benachrichtigungen des digitalen Assistenten im Überblick behalten zu können.

Bislang sind die Neuerungen schon im Beta-Channel von Chrome OS zu finden, den man ganz einfach über die „Über Chrome OS“-Einstellungen auf Wunsch aktivieren kann. Noch werden mit Sicherheit letzte Tests vorgenommen, schon bald dürfte die Neuerung auch in der finalen Version von Chrome OS zu finden sein.

(via OMG Chrome, Produktforum)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.