Der in Chrome OS integrierte Videoplayer wird schon in naher Zukunft den kleinen Streaming-Stick Chromecast unterstützen, wie jetzt die Kollegen herausgefunden haben. Schon jetzt dürfte im Dev Channel oder zumindest in den Canary Builds eventuell die Flag in den about:flags aufgetaucht sein, so zumindest kann man es dem Chromium-Code entnehmen. Bald wird also jeder Chrome […]

Der in Chrome OS integrierte Videoplayer wird schon in naher Zukunft den kleinen Streaming-Stick Chromecast unterstützen, wie jetzt die Kollegen herausgefunden haben. Schon jetzt dürfte im Dev Channel oder zumindest in den Canary Builds eventuell die Flag in den about:flags aufgetaucht sein, so zumindest kann man es dem Chromium-Code entnehmen.

Bald wird also jeder Chrome OS-Nutzer mit Chromebook oder Chromebox einfach lokale Videos an den Chromecast senden können, so wie es etwa mit Android schon bei zig Apps möglich ist.

Warum Google eine derartige Funktion erst so spät integriert, obwohl die gemeinsame Bezeichnung Chrome ja eigentlich eine solche Funktionalität ab Marktstart nahelegen würde wissen wohl nur die Entwickler selbst.

Video Player: Add a flag to support chromecast

This patch just adds the flag. The implementation will be committed later.

(via Chromestory)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.