Folge uns

Android

Chrome Remote Desktop für Android bekommt Update

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chrome Remote Desktop hat in diesen Tagen ein neues App-Update bekommen, welches auch einen Wechsel des Designs mitbringt. Bei der oder einen anderen App braucht Google immer etwas länger als erwünscht, denn der Chrome Remote Desktop bekommt erst jetzt ein Update auf das bereits schon sehr lange verfügbare Material Design. Wobei man aufgrund der Funktionen des Chrome Remote Desktops vom Design der App nur relativ wenig zu Gesicht bekommt.

Hauptsächlich geht es ja um die Remote-Steuerung anderer Geräte, die mit demselben Google-Account verbunden sind. Des Weiteren ermöglicht eine Neuerung auch die Anzeige mit Informationen zu den Geräten, die zum jeweiligen Zeitpunkt gerade nicht online sind.

Ihr bekommt den Chrome Remote Desktop direkt im Play Store oder alternativ auf dem APKMirror für die manuelle Installation der App.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. jnbp

    7. April 2016 at 08:07

    Nicht böse sein, aber das Material Design für die App ist jetzt schon ziemlich lange verfügbar (halbes Jahr mindestens).

    Außerdem ist die wesentlich neue Funktion das Steuern per touch statt das Maus herumwische.
    LG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt