Google schiebt jetzt Version 108 in den Stable-Channel von ChromeOS und bringt damit einige Neuerungen auf unsere Chromebooks. Wir verraten euch, was offiziell neu für die Nutzer durch das Update ist.

Mithilfe der Kamera-App kann man jetzt mehrseitige Dokumente einscannen und als PDF speichern. Außerdem gibt es ein paar neue Wallpaper. Sehr praktisch: Nun ist der Umgang mit offenen Wlan-Netzwerken optimiert, die eine Anmeldung erfordern. Das soll für den Nutzer bessern funktionieren. Dazu gehören zuverlässigere Verbindungen zu diesen Anmeldeseiten und ein leichterer Zugriff, um diese Anmeldeseiten überhaupt zu finden.

Wer ein Gerät mit Touchscreen verwendet, wird vermutlich hin und wieder die virtuelle Tastatur nutzen. Google hat die Kopfleiste bzw. Aktionsleiste optimiert. Zugriff auf Diktate, Emojis, Handschriften und Einstellungen ist damit einfacher. Zu guter Letzt gibt es nun einen echten Papierkorb, der gelöschte Dateien für maximal 30 Tage für eine eventuelle Wiederherstellung bereithält.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert