Chromebooks sollen Widget-Feature von Google Pixel bekommen

Chromebook Hero

Auf den Pixel-Telefonen von Google gibt es ein festes Widget namens Live-Anzeige. Derzeit scheint Google geplant zu haben, dieses Widget in ähnlicher Form auf ChromeOS für Chromebooks zu bringen.

Vielleicht in einer etwas anderen Form und mit anderen Informationen. Aber grundsätzlich ist inzwischen bekannt, dass ChromeOS wohl Widgets für Informationen wie Zeit, Wetter etc. erhalten soll. Was erfreulich ist, denn bislang ist der Startbildschirm von ChromeOS ziemlich sinnlos, weil er eigentlich absolut gar nichts kann.

Live-Anzeige oder sogar genereller Widget-Support möglich

Intern im Quellcode heißt das neue Feature „Glanceables“ und es gibt ein Bild eines Prototypen. Es gibt allerdings keinen Blick auf das Design, das Google tatsächlich für die Umsetzung plant, weil diese Informationen derzeit noch geschützt hinterlegt sind. Somit sind auch die exakten Pläne unbekannt.

2022 08 17 09 46 55
via 9to5Google

Es gibt mehrere Möglichkeiten. Google könnte für ChromeOS grundsätzlich den Support für Widgets einführen. Zum Beispiel für die Widgets von Android-Apps, die auf ChromeOS nutzbar sind. Oder es gibt ausschließlich ein einziges Widget, das der Live-Anzeige von Google Pixel ähnelt. Oder es gibt Widgets mit Informationen wie bei Google TV.

Google Tv Neuer Bildschirmschoner 2022 2

Das steckt hinter der Live-Anzeige: Sie nimmt kleinen Bereich auf Start- und Sperrbildschirm ein, wo zunächst immer Wetter und Datum zu sehen sind. Hier sehen wir aber Infos auch über anstehende sowie laufende Termine, dynamische Infos zur Pendelstrecke, Daten zum nächsten gebuchten Flug, das Live-Video smarter Türklingeln und vieles mehr. Es ist der visuelle Arm des Google Assistant, der uns dann informiert, wenn wir es brauchen.

Quellcode von ChromeOS kündigt Funktion zwar an, verrät aber noch nicht allzu viel

Es ist noch zu früh, um sagen zu können, was genau hinter den Glanceables steckt. Aber vielleicht bekommt der ChromeOS-Desktop endlich echte Funktionen und dient zukünftig nicht mehr nur der Darstellung des Hintergrundbildes. Es wäre nicht überraschend, wenn sich Google hier an Features aus Android bedient.

Im späten Sommer bzw. Herbst sind neue Feature Drops für ChromeOS und Android zu erwarten. Außerdem gibt es ein Event im Herbst, auf dem Google ebenfalls einige Neuerungen neben neuer Hardware präsentieren könnte. Wir haben bereits ein wenig Vorfreude, auch wenn ich Sommer mehr als Herbst mag.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!