Google möbelt in diesen Tagen den noch recht neuen Chromecast Audio nochmals ordentlich auf, mit dem heutigen Tag gibt es zwei neue Funktionen für den günstigen Audio-Stick. Sicherlich besonders interessant ist Multi-Room, denn damit kann man mehrere Sticks im selben Netzwerk zeitgleich ansprechen. Feiert man beispielsweise eine Party, kann man auf allen Chromecast Audios im Haushalt dieselbe Musik laufen lassen. Dafür kann man nun in der Chromecast-App für Android Gruppen mit mehreren Geräten erstellen.

Ebenso neu ist nun die Unterstützung von Hi-Res-Audio, teilte Google ebenso mit. Das bedeutet, Chromecast Audio unterstützt nun Audioinhalte mit bis zu 96 KhHz/24 Bit, sodass eure Hardware auf Wunsch auch den bestmöglichen Sound wiedergibt.

Mit dem Chromecast Audio kann man ältere Soundgeräte mit WLAN ausstatten und smart über das Smartphone oder andere Geräte ansprechen. Somit muss nicht unbedingt eine neue Soundanlage her. Erst seit ein paar Wochen gibt es den Chromecast Audio als Alternative zum normalen TV-Chromecast.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.