Bildschirmfoto 2014-02-08 um 10.29.57

Im neusten Dev-Update für die Chromebooks gibt es wiedermal eine neue Funktion, die die Nutzung von Chromecast etwas angenehmer gestaltet. Hierbei kann dann auch weiterhin auf Chromecast gestreamt werden, wenn das Chromebook zugeklappt wird.

Dabei wird der Chromecast-Stick dann als externer Bildschirm vom Chromebook erkannt, sodass dieses auch weiterhin den aktuellen Inhalt an den Chromecast streamt, auch wenn der Bildschirm zugeklappt wird. Das ist sonst eigentlich das Signal für das Chromebook in den Standby zu gehen, wie bei den meisten Notebooks auch.

Es wird allerdings noch ein paar Tage vergehen, bis diese Funktion dann im finalen Chrome OS zu finden sein wird.

Eine ähnliche Funktion wurde schon für kabelgebundene Bildschirme vor einiger Zeit eingeführt.

[asa]B00FYKM2RK[/asa]

(via ChromeSpot, Google+)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.