Folge uns

News

Chromecast: Kein Marktstart außerhalb der USA

Veröffentlicht

am

Eigentlich haben es die Jungs von Google nicht so mit der Kommunikation in Richtung Presse, doch zum Chromecast gibt es nun tatsächlich mal eine offizielle Aussage des deutschen Pressesprechers zur Verfügbarkeit außerhalb der USA des kleinen HDMI-Dongles. Und wie erwartet wird der zunächst ausschließlich in den USA verkauft, ein Verkauf in Europa oder anderen Gebieten ist derzeit weder im Gespräch noch geplant.

[…] derzeit ist Chromecast US only – es gibt (leider) noch keine Pläne (oder Termine) für einen Verkauf außerhalb der USA.

Nicht nur US-only, sondern es gibt keinerlei Pläne für den Verkauf in anderen Gebieten. Etwas Hoffnung macht immerhin das Wörtchen „noch“, was aber wohl auch nicht so viel zu bedeuten haben dürfte.

Wer Chromecast will, kann sein Glück mit der Sammelbestellung von einem unserer Leser versuchen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via GWB, Caschy, Twitter)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Peter

    31. Juli 2013 at 20:31

    Also Google ist ja echt meine lieblings firma aber manchmal denk ich mir echt die sollen doch in der Hölle schmoren diese …. und ….

  2. Alex

    31. Juli 2013 at 21:41

    So ein Quatsch. Wieso sollte Google erst offiziell sagen, dass es auch nach Europa kommt, und dann die Meinung zu ändern. Da hat mit Sicherheit jemand etwas völlig falsch verstanden.

    • dennyfischer

      31. Juli 2013 at 22:21

      Auf dem Event wurde beiläufig gesagt, dass das Teil in anderen Ländern irgendwann kommt. Wer wie lang das dauert, bis sich das ändert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt