Clean ist eine der coolsten neuen Google-Funktionen

Clean-saeubern-reinigen-hero

Foto: JESHOOTS.COM, Unsplash

Mit dieser Neuerung für Android hat keiner gerechnet, sie macht den Dokumenten-Scanner noch praktischer.

Mit vielen neuen Funktionen werden gerade die Google-Geräte und Apps aufgewertet, darunter war auch eine Überraschung mit dabei. Sie nennt sich „Clean“ und bringt eine sehr praktische Funktion mit. Das passt gerade sehr gut, denn erst in den letzten Tagen hat Google einen neuen Dokumenten-Scanner für Android veröffentlicht.

Clean ermöglicht euch, dass ihr verschmutzte Dokumente nach dem Scan mit eurem Telefon digital säubern könnt. Dabei werden auch verdeckte Zahlen wiederhergestellt, wenn die Software davon zumindest noch ausreichend viel erkennen kann. Flecken, Fingerabdrücke und andere Verschmutzungen lassen sich entfernen.

Pixel-Clean-Funktion

Clean wird mit in die Google Drive-App für Android integriert und steht auf allen Pixel-Geräten ab dem 5a in den kommenden Tagen zur Verfügung.

Der neue Dokumenten-Scanner für Android ist offiziell und basiert nun auf der Pixel Kamera

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

3 Kommentare zu „Clean ist eine der coolsten neuen Google-Funktionen“

  1. Sehr cool. So was hätte ich vor Jahrzehnten brauchen können, nachdem ich Kaffee über wichtige Akten verschüttet hatte und diese dann tagelang mit allen nur denkbaren Tools der Bildbearbeitung pixelgenau restaurieren, ausdrucken und unauffällig wieder in den Papierordner einflechten musste 🫣

  2. Funktioniert, aber was mich noch stört: Wenn ich mehrere Seiten scanne, möchte ich das manuell mit eingeschaltetem Licht machen. Nach jeder Aufnahme wird das Licht ausgeschaltet und auf Automatik umgestellt.

    Wisst ihr, wie ich dauerhaft auf ‚manuell‘ und ‚Licht an‘ stelle?

Kommentar verfassen

Bleib nett.