CloudPlayer von doubleTwist spielt Musik aus euren Cloud-Diensten

2015-06-17 12_48_54

Ihr habt eure Musiksammlung in der eigenen Cloud liegen und wollt diese aber überall ganz unkompliziert abspielen? Dann könnte der CloudPlayer von doubleTwist für euch interessant sein, der Musik direkt aus den bekanntesten Cloud-Diensten abspielen kann. Unterstützt werden derzeit die üblichen Dienste, wie Google Drive, OneDrive und auch die Dropbox. Andere Dienste könnten eventuell in der Zukunft noch nachgereicht werden.

Unterstützt werden die üblichen Dateien, also MP3, AAC, OGG, m4a, FLAC, ALAC und so weiter. Nicht nur das Material Design der App sticht heraus, auch die praktischen Funktionen, wie der integrierte Equalizer. Des Weiteren werden Streaming-Geräte unterstützt, darunter der Chromecast* und im Prinzip alle Geräte mit AirPlay.

CloudPlayer kann kostenlos heruntergeladen werden, die Vollversion gibt es allerdings nur gegen einen In-App-Kauf von knapp über 5 Euro.

(via doubletwist)