Congstar ermöglicht Reset des verbrauchten Datenvolumens noch in diesem Jahr

Congstar Logo

Congstar wird noch in diesem Jahr eine lang ersehnte Option für das mobile Internet einführen, die sicher bei vielen Kunden gut ankommen dürfte. Vor wenigen Wochen gab es von uns einen begeisterten Bericht von meinem ersten Monat mit Congstar, denn das Telekom-Netz und der Ableger des größten deutschen Providers konnten mich bislang überzeugen. Demnächst gibt es noch eine weitere nette Funktion, denn noch in diesem Jahr soll die Möglichkeit des Resets für das verbrauchte Datenvolumen eingeführt werden, wie die Kollegen von Teltarif auf der IFA vom Congstar-Geschäftsführer Martin Knauer erfahren konnten.

Genauere Infos gibt es allerdings derzeit noch nicht, der Nachkauf während eines laufenden Monats von neuem Inklusivvolumen für das mobile Internet soll aber noch in diesem Jahr möglich sein. Wir gehen davon aus, dass man bei Congstar dann für eine gewisse Summe das verbrauchte Volumen quasi auf null zurücksetzen können wird. Besitze ich also einen Tarif mit einem Gigabyte Volumen im Monat, den ich allerdings vorzeitig verbraucht habe, kann ich dann gegen X Euro das verbrauchte Volumen für den laufenden Monat zurücksetzen.

>>> Zu den Angeboten von Congstar

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

 

(via Twitter, Teltarif)

  • danielXY

    Und welchen Sinn soll das haben wenn man sich für 19,99€ 3gb frei Volumen bestellen kann?

    • Warum sollte man jeden Monat mehr bezahlen, obwohl man nicht jeden Monat so viel benötigt?

      • danielXY

        Naja,kommt drauf an was das zurücksetzen kosten wird und ob es weniger als 3,50€ sind.

        Ausserdem kann man bei congstar doch die Pakete jeden Monat zu- und abbestellen

        • Richtig, aber du weißt ja deinen Verbrauch nicht vorher – aber wie du auch sagst, erst mal abwarten.