Folge uns

News

Congstar: Neue Datentarife starten heute

Veröffentlicht

am

Bei Congstar gibt es eine neue Strukturierung, die auch neue und vor allem bessere Datentarife mitbringt. Allerdings bringen die neuen Tarife „Daten S“, „Daten M“ und „Daten L“ einen Nachteil im Gegensatz zur alten „Surf Flat“ mit, da SMS und Telefonie nicht mehr genutzt werden können. Die neuen Datenflats* sind also rein für Tablets und Notebooks bedacht. Der kleinste Tarif bietet euch 750 MB Volumen zu einem Preis von 7,99 Euro. Bei mittleren Tarif gibt es 2 GB Volumen für 14,99 Euro und im größten Tarif gibt es 5 GB Volumen für 19,99 Euro im Monat. Alle Tarife sind natürlich im Netz der Telekom.

Wer die alten Surf Flats weiterhin nutzen möchte muss einen Tarifwechsel auf den „9 Cent Tarif“* vornehmen und eine entsprechende Surf-Option wählen. Das ist aber auch nur nötig, wenn ihr gerade ein größeres oder kleineres Paket buchen wolltet oder Neukunde seid.

Gleichzeitig mit der Einführung der neuen Tarife congstar Daten S, M und L sind die aktuellen Surf Flat Tarife nicht mehr buchbar. Aktuelle Nutzer der Surf Flat Tarife können sie aber weiter nutzen.

>>> Meine Erfahrungen mit Congstar

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Gutti

    27. Januar 2015 at 17:17

    Hat schon jemand Erfahrungen ob die lte netze weiterhin auf inoffiziellem weg freigeschaltet sind?

    • Denny Fischer

      27. Januar 2015 at 17:55

      Bei Neuverträgen weiß ich nicht, müsstest mal die nächsten Tage in Foren oder so schauen. Ich hab auf jeden Fall noch LTE

    • Gutti

      27. Januar 2015 at 18:19

      Ich auch noch. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich wohl eher gegen mehr Volumen tendieren

    • DerWeise

      27. Januar 2015 at 23:09

      Beim 9 Cent Tarif mit zugebuchter Flat hat man auf jeden Fall noch LTE – auch wenn man neu bestellt.

    • Denny Fischer

      28. Januar 2015 at 08:54

      sehr gut :)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt