Congstart verlängert eine Aktion und bietet weiterhin zu den „wie ich will“-Tarifen ein Startguthaben im Wert von 20 Euro an. Wenn man vom leidigen Thema LTE absieht, bietet Congstar nach wie vor das beste Netz des Landes (Telekom) in teilweise recht kurzweiligen Tarifen an (genannt Flex), die jeden Monat und nicht erst nach 24 Monaten gekündigt werden […]

Congstart verlängert eine Aktion und bietet weiterhin zu den „wie ich will“-Tarifen ein Startguthaben im Wert von 20 Euro an. Wenn man vom leidigen Thema LTE absieht, bietet Congstar nach wie vor das beste Netz des Landes (Telekom) in teilweise recht kurzweiligen Tarifen an (genannt Flex), die jeden Monat und nicht erst nach 24 Monaten gekündigt werden können. Zudem kann man bei „wie ich will“ den eigenen Tarif nach eigenen Bedürfnissen zusammenbauen und ist nicht auf vorgefertigte Pakete angewiesen.

Bis zum 30. Juni des Jahres, so der Provider in einer Mitteilung, soll das Startguthaben weiterhin für Neukunden angeboten werden. Konfigurieren kann man einen Tarif natürlich mit den drei Kernpunkten Telefonie, SMS und Internet, zudem gibt es mit dem Datenturbo mehr Speed sowie doppeltes Volumen und auf Wunsch kann man auch ein Smartphone zum Tarif wählen.

Warum leidiges Thema LTE? Jeder bietet es offiziell an, nur Congstar darf es weiterhin nicht.

[button color=“black“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“samewindow“ url=“http://ad.zanox.com/ppc/?36891786C1215506064T“]zu den Tarifen von Congstar*[/button]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.