Folge uns

Chromebook, Notebook & PC

Corning Gorilla Glass 2: Dünner, höhere Empfindlichkeit und bessere Farbdarstellung [CES 2012]

Veröffentlicht

am

gorilla glass banner

Corning wird heute auf der CES das neue Gorilla Glass 2 vorstellen, was eine Weiterentwicklung des eigens erfundenen Sicherheitsglases für Displays ist. Corning hat weiter in den eigenen Laboratorien geforscht, entwickelt und letzten Endes die zweite Version von Gorilla Glass bis zur Marktreife gestaltet. Entscheidend sind die Verbesserungen an vielen Punkten, so ist das Gorilla Glass ca. 20 Prozent dünner als der Vorgänger, bietet eine bessere Farbdarstellung und soll auf Eingaben feiner reagieren.

Ziel war bei der Weiterentwicklung Gorilla Glass auch so zu gestalten, dass es auch bei extrem schlanken Geräten zum Einsatz kommen kann. Zudem war man sich auch sicher, dass man mit Gorilla Glass noch besser machen kann. Zufrieden dürfte man aber auch jetzt schon sein, immerhin ist das spezielle Glas in über 575 verschiedenen Geräten verbaut und davon bereits über 500 Millionen Exemplare weltweit im Umlauf.  [via]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. FreaKai

    10. Januar 2012 at 09:46

    moin,

    wurde denn auch was gesagt ob die neue Generatiopn von Glas etwas an festigkeit gewonnen hat? dünmner ist ja nett aber es gibt immer noch genug gerissene Displays oder?

    • Denny Fischer

      10. Januar 2012 at 14:15

      Nicht direkt, sofern ich nicht etwas übersehen habe.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt