• Corona-Warn-App in Version 2.16 erschienen.
  • Es sind Neuerungen für den Nachweis da.
  • Damit kommt man besser durch 2G+, 3G+, etc.

Die Regeln rund um Corona werden in Deutschland immer komplizierter. Insbesondere was die Nachweise angeht, gibt es in verschiedenen Bundesländern für unterschiedliche Branche abweichende Regeln. Es reicht jetzt eben nicht mehr überall aus, einfach das Impfzertifikat zu zeigen. Dafür gibt es jetzt eine kombinierte Anzeige, die hilfreich bei 2G+, 3G+ und Co. ist.

„Mit dem Update zeigt die CWA Nutzer*innen im Zertifikatsbereich nun ihren aktuellen Status-Nachweis an. Wenn Nutzer*innen ein gültiges Impf- oder Genesenenzertifikat und ein Testzertifikat in der App hinterlegt haben, werden diese in der Zertifikatsübersicht in einer kombinierten Anzeige dargestellt.

Mit Version 2.16 können Nutzer*innen in der rechten oberen Ecke ihres Zertifikats ihren aktuellen Status-Nachweis sehen und damit auch, welche Regel(n) ihre vorhandenen Zertifikate erfüllen.“

Das neuste App-Update rollt ab sofort aus, kann aber auch erst in spätestens 48 Stunden per App-Update angeboten werden. Insbesondere im Google Play Store (Android-Geräte) dauert die Bereitstellung immer etwas länger.

Außerdem neu: Ein verbesserter QR-Code-Scanner für die Android-App, weitere Handlungsempfehlungen bei negativen Testergebnissen und ein deutlicherer Hinweis bei einem veränderten Risikostatus.

Preis: Kostenlos

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.