Folge uns

Coronavirus: Schnell informieren über Google Maps (My Business)

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Web

am

Google Maps Header Titelbild 2020

Google gibt Hilfestellungen dazu, wie Einrichtungen über Google Maps schnell und direkt ihre Kunden über Veränderungen wegen Corona informieren können.

Google hat weitere Veränderungen bzw. Hilfestellungen für die eigenen Internetdienste bekannt gegeben. Weil es in vielen Regionen zu Veränderungen wegen des Coronavirus (Covid-19) kommt, die Geschäfte, Restaurants und andere Einrichtungen betreffen, informiert Google über entsprechende Anpassungen für My Business und Google Maps. Google setzt die Betreiber von Einrichtungen in Kenntnis darüber, wie sie ihre Kunden und Gäste schneller sowie direkter mit den wichtigsten Informationen versorgen können. Wie zum Beispiel über temporär veränderte Öffnungszeiten oder andere wichtige Details.

My Business: Anpassungen wegen Coronavirus schnell an Kunden kommuniziert

„Falls Ihr Unternehmen von COVID-19 betroffen ist, aktualisieren Sie Ihr Google My Business-Profil, um Kunden möglichst genaue Informationen zur Verfügung zu stellen. Ändern Sie beispielsweise die Öffnungszeiten, wenn Sie früher schließen, oder fügen Sie der Beschreibung weitere Details hinzu. Die Aktualisierungen werden in Ihrem Unternehmensprofil in der Google-Suche und auf Google Maps angezeigt.“

Wer betroffen oder schlicht nur interessiert ist, findet jetzt alle weiteren Informationen auf den Hilfeseiten von Google.

Beliebte Beiträge