CyanogenMod 10 M2 jetzt für einige Geräte verfügbar

CyanogenMod

Im September hat man sie erstmals eingeführt und wird sie nun monatlich fortführen, die sogenannte M-Series der CyanogenMod. Damit bekommen die Nutzer quasi monatlich eine recht finale und stabile Variante ihres geliebten Custom-ROM heiß und frisch serviert. Diesmal ist es natürlich erst Version M2 der neuen CyanogenMod 10, dafür aber für zahlreiche Geräte. Leider allerdings großteils für die amerikanischen Modelle vieler Geräte, die Ausnahmen machen hier wie immer das Galaxy Nexus, Nexus S, Galaxy S2 (I9000G) und auch das Xperia S.

Den Download der neuen M2 findet ihr entweder im neunen CM-Updater, der bereits in eurer Firmware integriert sein sollte, über den ROM Manager oder auch direkt auf dem Server von Cyanogen.

Wer nicht zu den Glücklichen gehört und eine Variante der M2 für sein Gerät erhält, der sollte mal schauen, ob für sein Smartphone oder Tablet die aktuellsten Nightly-Builds verfügbar sind. Ansonsten ist natürlich sowieso zu empfehlen eine finale Firmware auf seinem Gerät zu benutzen, wenn man dies im Alltag benötigt und es zuverlässig funktionieren soll. (via)

[asa]B006W0YTWW[/asa]