Folge uns

Android

CyanogenMod 12 landet auf dem Nexus 9

Veröffentlicht

am

HTC Nexus 9

Android 5.0 Lollipop gibt es zwar für das Nexus 9* schon seit der Auslieferung, doch nun könnt ihr euch auch die CyanogenMod 12 auf euer Tablet von HTC ziehen. Natürlich handelt es sich hierbei noch um die Nightly-Builds, die zwar schon recht stabil aber noch nicht frei von Fehlern sind.

Wie immer empfehle ich vorher natürlich das Erstellen von Backups eures laufenden Systems, bevor ihr die CM12 ausprobiert. Ihr bekommt die ersten Firmware-Dateien für die „Flunder“ direkt auf dem Cyanogen-Server.

Wenn schon jemand Erfahrung mit der CM12 auf dem Nexus 9 teilen kann, macht das gern in den Kommentaren unter dem Beitrag.

(via androidpolice)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Enaijo

    9. Februar 2015 at 13:49

    Im Moment sollte man mit den Nightlys, egal welcher Version, sehr vorsichtig sein. Seit ein paar Tagen bekommen alle Geräte (mal wieder) eine Default-MAC Adresse zugewiesen wodurch es in Netzwerken in denen sich mehrere CM-Geräte befinden zu Problemen kommt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt