Folge uns

Android

CyanogenMod 14.1 für Moto E, X Play und One A9 verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wiedermal werden weitere Smartphones mit der CyanogenMod in Version 14.1 beliefert, nun gibt die neue Firmware unter anderem für zwei Motorola-Smartphones aus dem vergangenen Jahr. Fangen wir doch direkt mit diesen an, beide Smartphones feiern nämlich CyanogenMod-Premiere, denn die neuen CM14 Nightly-Builds für das Moto E 2015 und Moto X Play sind jeweils überhaupt die ersten offiziell CM-Builds für diese Geräte.

Für beide Geräte sind die ersten Builds schon seit ein paar Tagen verfügbar, das sagt allerdings noch nichts über die Stabilität der Firmware aus. Einfach selbst ausprobieren, sollte Interesse eurerseits bestehen, zumindest das Moto X Play erhält auch von Lenovo direkt noch ein offizielles Update auf Android 7 Nougat.

Letzteres gilt auch für das One A9 von HTC, das ein offizielles Update auf Android 7 Nougat noch erhalten wird, trotzdem könnt ihr auf Wunsch auch auf die CyanogenMod umsteigen. Anders beim LG Optimus L70, das ihr ausschließlich mit Custom-ROMs auf Android 7 bekommen werden, jetzt auch mit der CyanogenMod.

In den vergangenen Tagen kamen immer wieder neue Geräte hinzu, die nun offiziell und direkt die CyanogenMod 14.1 erhalten bzw. unterstützt werden, wir schrieben natürlich darüber. CM 14.1 basiert bereits auf Android 7.1 Nougat, mehr Infos zu Android Nougat findet ihr hier.

[via Androidpolice]

Kommentare

Beliebt