Kaum hat Google Android 7 Nougat samt Quellcode veröffentlicht, beginnt natürlich auch die Entwicklung bei der CyanogenMod. Die wohl mit Abstand beliebteste Custom-ROM wird es natürlich in Version 14 geben, basierend auf der neusten Android-Version. Für die Nexus-Geräte könnte es sicherlich schon ein wenig früher die erste Firmware geben, zumindest für das Nexus 5X hat man bereits die Arbeit auf GitHub begonnen bzw. kann man dort die ersten Arbeiten beobachten.

Die ersten Nutzer zeigen sich scherzhaft schon etwas ungeduldig. „It’s about time. I’ve been waiting for hours already!“ Ich bin mal gespannt darauf, bis wann wir die ersten Nightly Builds sehen werden, zudem werden die Entwickler von Cyanogen sicher auch ein paar neue eigene Ideen in die CyanogenMod 14 einbringen und nicht einfach nur die neue Android-Version als Basis umsetzen.

Wenn es weitere News gibt, erfahrt ihr diese natürlich bei uns im Blog. Eine offizielle Meldung gab es von Cyanogen zum Zeitpunkt des Artikels übrigens auch noch nicht.

[button color=“white“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“follow“ openin=“samewindow“ url=“www.smartdroid.de/tag/android-nougatougat“]mehr zu Android 7 Nougat[/button]

(via Reddit)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.