Es ist das beliebteste Android-Smartphone im High-End-Segment, welches nun auch den beliebtesten Custom ROM erhält. Bereits seit gestern Abend ist die erste Nightly-Build zur Verfügung, welche aber als Alpha- oder Beta-Version zu verstehen ist und noch einige Bugs und Fehler beinhalten wird, zudem auch wahrscheinlich nicht ganz stabil läuft. [aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Der ROM basiert auf Android 2.3.4 […]

Es ist das beliebteste Android-Smartphone im High-End-Segment, welches nun auch den beliebtesten Custom ROM erhält. Bereits seit gestern Abend ist die erste Nightly-Build zur Verfügung, welche aber als Alpha- oder Beta-Version zu verstehen ist und noch einige Bugs und Fehler beinhalten wird, zudem auch wahrscheinlich nicht ganz stabil läuft.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Der ROM basiert auf Android 2.3.4 (GRJ22),  es ist die aktuellste Version welche es von Android für Smartphones derzeit gibt, derzeit offiziell nur für das Nexus One und Nexus S ausgerollt. Eine Anleitung und den Link zum Download findet ihr im Thread bei den XDA Developers.

Wer Cyanogen auf sein Galaxy S 2 spielt, kann natürlich sehr gern Feedback in den Kommentaren hinterlassen. Ansonsten gilt wie immer Vorsicht, wer nicht weiß was er tut, sollte definitiv die Finger vom Flashen lassen. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.