Das Wort zum Sonntag hat mal wieder das Team der CyanogenMod, denn es gibt weitere Nightly-Builds für ein paar Geräte, worunter nach dem Galaxy S2 nun auch mal ein paar Tablets dabei sind. Diesmal profitieren die Besitzer eines Galaxy Tab 10.1, Eee Pad Transformer und Transformer Pad Prime aka. Transformer Prime. Wer nicht auf das […]

Das Wort zum Sonntag hat mal wieder das Team der CyanogenMod, denn es gibt weitere Nightly-Builds für ein paar Geräte, worunter nach dem Galaxy S2 nun auch mal ein paar Tablets dabei sind. Diesmal profitieren die Besitzer eines Galaxy Tab 10.1, Eee Pad Transformer und Transformer Pad Prime aka. Transformer Prime.

Wer nicht auf das offizielle Ice Cream Sandwich-Update des Herstellers warten möchte, zudem Lust auf ein noch besser konfigurierbares System hat, der sollte sich die CyanogenMod 9  dringend näher anschauen. Zu beachten bleibt bei den Nightly-Builds aber das Entwicklungsstadium, welches sich jeden Tag ändert und daher in neueren Versionen auch mal Bugs bzw. Instabilität vorhanden sein kann. [via]

  • Samsung Galaxy Tab 10.1 Wi-Fi
  • ASUS Transformer TF101
  • ASUS Transformer Prime TF201
[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.