Folge uns

Android

CyanogenMod landet auf Geräten von Xiaomi, Huawei usw.

Veröffentlicht

am

Cyanogen Logo 2015

Die Familie der CyanogenMod wächst mal wieder und es werden ab sofort ein paar neue Geräte unterstützt. Das Wachstum der chinesischen Hersteller sorgt natürlich auch dafür, dass man hier den Support ganz arg ausbauen muss und das diesmal auch tut. Mit auf der Liste der unterstützten Geräte stehen nun auch das Mi3w und das Mi4 von Xiaomi, wie auch die Huawei-Geräte Honor 4, 4x, Ascend Mate 2 und G620. Huawei feiert seit CyanogenMod 7 damit eine Rückkehr bei der CyanogenMod, was ich ehrlich gesagt ganz klasse finde.

Weitere auf der Liste sind die Smartphones Moto E und Moto G von Motorola zu finden, zudem von OPPO die Geräte R7, R7 Plus und R5 Plus sowie ein paar nicht bei uns erhältliche Smartphones von Samsung, HTC, LG, WileyFox und Smartfren.

Alle Downloads findet ihr direkt bei Cyanogen auf dem Server, die genannten Geräte erhalten zum Zeitpunkt natürlich erst mal nur Nightlies.

(via Cyanogen Blog)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt