cyanogenmod 9 logo

Erst in den kommenden Wochen wird überhaupt das erste CyanogenMod-Smartphone in Form einer Special Edition des Oppoe N1 in den Handel kommen, doch bereits ein weiteres High-End-Gerät steht laut einem Bericht quasi schon in den Startlöchern.

Und dieses bislang noch völlig unbekannte Gerät soll mal locker das aktuelle Nexus 5 vom Markt fegen, so zumindest sind die Vorstellungen von Steve Kondik. Der Gründer von Cyanogen ist in den letzten Wochen und Monaten bei Oppo zu Gast gewesen, wurde des Öfteren auch mit deren Chef gesichtet, um ein wirklich reines CyanogenMod-Smartphone zu erarbeiten. Dieses soll dann bereits den Snapdragon 8974AC integriert haben, eine Neuauflage des 800er Chips mit 2,5 GHz Taktrate.

Doch nicht nur die Hardware soll auf Niveau des Nexus 5 sein, sondern auch der Preis des Gerätes, welcher daher dann wohl bei unter 400 Euro liegt. Dieses Smartphone wird fest mit der CyanogenMod ausgestattet und nicht nur eine Special Edition sein. Mit diesem Smartphone, quasi dem ersten Cyanogen-Nexus, wollen die Entwickler auch noch diverse neue Software-Funktionen präsentieren.

Wann das allerdings passieren wird, können wir leider noch nicht sagen. Vielleicht mit der finalen Version 11 der CyanogenMod?

[asa]B00EQ8Y7AG[/asa]

(Quelle GSMArena)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.