Sicherheit kommt oft viel zu kurz, doch nicht so bei der CyanogenMod, welche jetzt verschlüsselte SMS ermöglicht. In den aktuellsten Nightly-Builds der Version 10.2 gibt es nun dank WhisperPush ein System zur Verschlüsselung von SMS-Nachrichten. Gut, zunächst stellt man sich eigentlich die Frage, welcher CyanogenMod-Nutzer heute noch SMS nutzt (ja es gibt welche), doch die […]

Sicherheit kommt oft viel zu kurz, doch nicht so bei der CyanogenMod, welche jetzt verschlüsselte SMS ermöglicht. In den aktuellsten Nightly-Builds der Version 10.2 gibt es nun dank WhisperPush ein System zur Verschlüsselung von SMS-Nachrichten.

Gut, zunächst stellt man sich eigentlich die Frage, welcher CyanogenMod-Nutzer heute noch SMS nutzt (ja es gibt welche), doch die jetzt eingeführte Verschlüsselung ist dennoch ganz nett. Realisiert wird die Verschlüsselung mit TextSecure, einer Open Source-Plattform, die auch iOS unterstützt.

Die verschlüsselte SMS kann quasi mit jeder SMS-App genutzt werden, nur der Empfänger muss zwangsläufig ebenso TextSecure einsetzen. Ist das nicht der Fall, werden SMS dennoch versendet, nur dann ganz normal und daher ohne Verschlüsselung.

Das System wird ab sofort in den neuen Nightly-Builds der CyanogenMod 10.2 auftauchen, in die 11er Version wird es demnächst ebenso integriert.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via CM Blog)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.