WhatsApp spendiert Gruppen neue Anrufe für gemeinsame Telefonate. Man hat jetzt noch etwas mehr Möglichkeiten bekommen, die den Alltag mit Gruppenanrufen erleichtern sollen. Dazu gehört die Möglichkeit, dass man einzelne Teilnehmer eines Anrufs für sich selbst stumm schalten kann.

Neu ist außerdem die Möglichkeit, dass man einen Kontakt aus einem Gruppenanruf heraus direkt per Nachricht kontaktieren kann. Zu guter Letzt sind optische Indikatoren neu, damit ihr seht, wenn einem größeren Gruppenanruf weitere neue Teilnehmer später beitreten.

Ein Bild zeigt die neuen Features auf einen Blick. Dabei verrät Cathcart von WhatsApp nicht, wann der weltweite Rollout starten oder abgeschlossen sein soll.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.