Sky Q Header

Sky Q feiert seinen ersten Geburtstag, im Zuge eines Events hat Sky Deutschland ein paar Neuerungen und sogar eine komplett neue Streaming-Box präsentiert. Brandneu ist Sky Q Mini, eine kleinere Streaming-Box mit diversen Apps für Sky Q und einer Fernbedienung inkl. Sprachsteuerung. Starten soll die kleine Box noch im Juni 2019, nicht viel später werden noch weitere allgemeine Neuerungen für Sky Q bereitgestellt.

Sky Q Mini

Sky Q kommt endlich auf mehr Plattformen

Bislang war Sky Q nur sehr eingeschränkt verfügbar, es gab also fast keine Vorteile gegenüber dem alten Sky Go. Anders wird das noch im Sommer. Sky Q wird als App ab Sommer 2019 für smarte Fernseher von LG zur Verfügung stehen und auch auf der PlayStation 4. Das sind dann neben Apple TV und Samsung-Fernseher immerhin vier bekannte Plattformen für Sky Q. Mir fehlen weiterhin Amazon-Geräte, Android TV und die Xbox.

Des Weiteren ist neu: Aufnahmen aus Sky Q wird man herunterladen und mit Sky Go auch unterwegs anschauen können. Für die Eltern unter euch sind noch die Parental Settings neu, um den Jugendschutz besser konfigurieren zu können.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert