Das Samsung Galaxy S4 ist nur ein mittelmäßiges Smartphone

Dieser Satz stammt nicht etwa von mir, sondern vom Chef von Huawei. Der chinesische Hersteller hat nach zig eher einfach gehaltenen Plastik-Smartphones mit dem Ascend P6 in der letzten Woche ein eindeutiges Statement abgeliefert. Die westlichen Märkte wollen erobert werden, allerdings nicht mit langweiligen Kunststoff-Smartphones, sondern mit sexy Geräten aus Metall. Ein Grund dafür ist das fehlende Geld für Marketingkampagnen, wie sie Samsung fahren kann, weshalb man bei Huawei deshalb bessere Geräte abliefern will und muss.

Das eigentlich nur mittelmäßige Galaxy S4, wie Huawei-Chef Richard Yu meint, wäre vor allem dank der Werbung so erfolgreich. Das Marketing von Samsung sei so stark, dass die Käufer gar nicht mehr wüssten, ob das Gerät letzten Endes wirklich gut ist. Selbst Apple wird angegriffen. Der Konzern hätte es geschafft Geräte sehr einfach zu gestalten, doch nur davon zu lernen sei kein Weg zum Erfolg. Apple ist auf Talfahrt, weshalb man nicht besser sein kann, wenn man nur abschaut, Huawei will höher aufsteigen.

Auch Worte zur Zukunft gab es: Die Partnerschaft mit Google sei zwar sehr gut, doch die Software von Google ist für Konsumenten zu kompliziert. Richard Yu kündigt an, dass Huawei vor allem die Bedienung der Geräte vereinfachen will, weniger kompliziert, dabei aber natürlich auf die Basis in Form von Android setzen wird.

Starke Worte! Die Jungs bei Huawei kennen ganz genau ihr eigenes Potenzial. Bisher war der chinesische Hersteller aber nur Underdog, zumindest im Westen, was sich aber ändern soll. Dieses Interview beim renommierten Telegraph war eine Kampfansage an die beiden Marktführer, die sich gewaschen hat.

[asa]B00DGJ6BIW[/asa]

(Quelle/Bild Telegraph via PhoneArena)

  • danielXY

    Naja,ihr emotion ui scheint schon einfacher zu sein als das klassische Android, nimmt aber genau dazu Anleihen an IOS, siehe app drawer

  • ControL

    Ich besitze selber das S4 und Verarbeitungstechnisch hat er ja durchaus recht, aber ansonsten bin ich nicht dabie das Samsung nur Mittelmäßiges mit dem S4 abgeliefert hat

    • dennyfischer

      Das war natürlich eine überspitzte Formulierung von ihm, so viel sollte klar sein.

      • ControL

        Das war mir klar, bin aber ein Freund von Understatement ;)

  • Mo

    Ja, weil das P6 ja so toll ist. Viel zu überteuert, kein auswechselbarer Akku, geplante Obsoleszenz sei gegrüßt, schlechter Support, etc.. Wenn man kein konkurrenzfähiges Smartphone liefern kann, dann soll man mal schön die Klappe halten

    • dennyfischer

      Nicht konkurrenzfähig? Überteuert? Das musste mir mal erklären ^^

      • Mo

        Also nicht konkurrenzfähig, weil das P6 weder Full HD noch eine gute Performance liefert und nur ca. 50 Euro günstiger ist als das S4. Das S3 ist ähnlich ausgestattet und kostet nur 333 Euro. Außerdem ist die Dicke eines Gerätes eher unwichtig, da sehr viele Leute (interessant wäre eine Studie) Schutzhüllen, etc. benutzen. Ich habe nichts gegen Huawei, aber man soll sich nicht übernehmen

        • dennyfischer

          Da wir ja sicherlich fair vergleichen wollen, musst du schon die UVP vergleichen und nicht den Straßenpreis eines Gerätes, welches schon Monate auf dem Markt ist, mit dem Neupreis von einem noch nicht verfügbaren Gerät. Demzufolge stehen hier 729 Euro UVP gegen 449 Euro UVP. Also sogar fast 300 Euro Unterschied.

          Die Tiefe des Gerätes ist eine Geschmacksfrage, eine Sache des Designs. Lässt sich nur schwer als Vor- oder Nachteil auslegen, wenn das Gerät nicht gerade 2 Zentimeter dick oder nur 2 Millimeter dünn ist. Es gibt Leute, die auf schlanke Metallgehäuse wert legen, andere wiederum nicht.

          Huawei hat ein sehr gut ausgestattetes Smartphone zu einem günstigen Preis vorgestellt. Vergleichbar wäre vielleicht ein Xperia SP, weil es auch noch recht neu ist, aber kein uraltes Galaxy S3.

          Huawei übernimmt sich nicht. Sie haben erkannt, dass die Geräte nicht mit der absolut neusten High-End-Hardware ausgestattet sein müssen, weil brauchen tut die kaum einer. Ein Mix aus gutem Preis und guter Ausstattung ist der Weg, woran ich selbst auch fest glaube.

          • Mo

            Nichts desto trotz ist dieses Gerät keine Konkurrenz zum Galaxy S4, da es weder LTE, noch eine 13 Megapixel Kamera, noch ein Full HD Display noch eine ähnliche Performance liefert. Es spielt einfach nicht in der oberen Liga mit, interessant wird es sowieso erst ab 350 Euro. Sie haben kein Produkt, was in der Liga das S4 spielt, deswegen können sie es auch nicht kritisieren.

          • dennyfischer

            Es bietet für die Masse, die angesprochen wird, nicht weniger als das SGS4. Datenblätter sind so derart uninteressant, wenn das Gerät einfach funktioniert und macht, was es soll. Was glaubste warum ich als Fan, Nerd, Geek oder was auch immer „nur“ ein RAZR i habe. Es bietet mir letztlich mehr, nämlich mehr Akku, ansonsten kann ich bis auf High-End-Games die gleichen Funktionalitäten nutzen.

        • danielXY

          Full HD? Wer braucht das denn bitte? das ist doch absolutes marketing geblubber und du fällst darauf rein! bei einem 4,7″ gerät reichen 720p absolut aus! erzähl mir bitte nicht, dass du da pixel siehst, denn dann würde ich an deiner art ein smartphone zu nutzen zweifeln…
          das gleiche bei der performance! da kommt es überhaupt nicht darauf an ob dual, quad oder octa core, sondern auf das zusammenspiel von prozessor, arbeitsspeicher und software!

          ich hätte mir im P6 sogar lieber einen neuen dual core von qualcom gewünscht. in verbindung mit dem 720p Display würde das für gute Akkulaufzeiten sorgen

          und zu deinen preisvorstellungen wurde ja schon von dennyfischer bezug genommen. UVP sind nicht strassenpris!

          und zur dicke, wenn sehr viele menschen eine schützhülle nehmen, dann bleibt doch auch ein dünnes handy mit schützhülle dünner als ein dickeres handy mit schutzhülle. deine logik versteh ich da nicht! oder kaufst du extra dicke schutzhüllen damit deine kombinationen immer gleich dick bleiben?

          • Mo

            Es wird trotzdem in der Performance nicht zuletzt wegen der Software nicht in der LIga des S4s spielen. Und es gibt noch andere Kriterien in denen das S4 dem P6 überlegen ist. LTE, 13 Megapixel Kamera, Software, sowie ein ordentlicher Support

  • Pingback: Michaels Tagebuch (Das Samsung Galaxy S4 ist nur ein mittelmäßiges Smartphone)()

  • der wulva latura

    Soll mal ruhig sein die narben fresse.!