Für Videos gab es zuletzt in gleich zwei Google-Apps spannende Neuerungen, die für den alltäglichen Umgang mit Videos durchaus praktisch sein können.

Für den Dateimanager von Google gibt es eine Neuerung für den integrierten Videoplayer. Über diesen könnt ihr ab sofort entscheiden, in welcher Geschwindigkeit ein Video wiedergegeben werden soll. Entweder normal oder alternativ in den Geschwindigkeiten 0.5, 0.8, 1.5 oder 2.0. Zu erreichen ist diese neue Steuereinheit über das Drei-Punkte-Menü, wenn ihr ein Video über die Files-App geöffnet habt.

Dies kleine Neuerung kam wohl mit dem letzten App-Update, das inzwischen für alle Nutzer per Google Play Store zur Verfügung stehen müsste.

Google Fotos mit neuem Knopf

Und weil wir gerade beim Thema Video sind, könnte euch eine noch nicht allzu lange verfügbare Funktion in Google Fotos interessieren. Bei der Wiedergabe von Videos könnt ihr jetzt sofort stummschalten. Dafür ist neben der Zeitleiste eine neue Taste vorhanden. Diese Stummschaltung bleibt für alle Videos solange aktiv, bis ihr sie wieder umkehrt. Ist jedenfalls komfortabler als bei der Wiedergabe die Lautstärke händisch regeln zu müssen, sollte ein Video mal ungeahnterweise recht laut sein.

Preis: Kostenlos

via XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.