Wir sind noch gut einen Monat davon entfernt, dass DAZN den Gratismonat sogar komplett streicht. Das bislang angebotene Schnupperangebot soll zum 30. September endgültig enden. Damit schließt sich DAZN einigen anderen Diensten an, die ebenfalls ihren Gratiseinstieg komplett gestrichen oder zumindest sehr stark reduziert haben. Besser sieht es aber gerade für Neukunden aus, die Magenta TV der Telekom nutzen.

Telekomkunden erhalten sogar drei Gratismonate bei DAZN

Aber auch dieses Angebot steht laut diversen Screenshots nur bis zum 30. September zur Verfügung. Wer sich das jetzt aber gönnt, holt sich zum Beispiel ziemlich viel hochklassigen Fußball ins Haus. Darunter die Gruppenphase der Champions League, die demnächst startet. Oder auch die NFL inkl. Preseason, die demnächst startende Football-Liga der Amerikaner.

Um das eben erwähnte exklusive Telekom-Angebot wahrzunehmen, holt ihr euch die DAZN-App auf den Receiver oder Stick für Magenta TV und meldet euch darüber an. Wer vor Ende des Gratiszeitraums nicht kündigt, zahlt für jeden darauffolgenden Monat rund 15 Euro. Im Jahrespaket ist DAZN rechnerisch etwas günstiger.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Funktioniert angeblich auch für nicht-Telekom-Kunden. Allerdings ist es mir nicht möglich mich damit zu registrieren, egal welcher Browser, welche Daten oder welches Endgerät, Adblock an/aus oder privater Tab, es kommt immer eine Fehlermeldung.
    Bei manchen Leuten soll es aber geklappt haben. Versteh wieder wer will was DAZN da treibt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.