Folge uns

News

DAZN kann endlich PayPal

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

DAZN

Kurz vor dem Weihnachtsfest gibt es ein kleines Geschenk für DAZN-Nutzer oder potenzielle neue Zuschauer, denn ab sofort wird PayPal als Zahlungsmethode unterstützt. Auch wenn Kreditkarten längst den alten Ruf abgeschüttelt haben, heute kostenlos und komfortabel zu bekommen sind, hat sie nach wie vor nicht unbedingt jeder. Eine Alternative hat man jetzt bei DAZN eingeführt, PayPal wird nun als Zahlungsmethode akzeptiert. Für moderne Dienste gibt es im Prinzip kein Weg vorbei am Online-Zahlungsmittel.

Einen Rabatt oder eine ähnliche Aktion, wie etwa bei Sky Ticket, gibt es zum Start leider nicht. DAZN teilte nur mit, PayPal nun zu unterstützen. Die Einführung passierte wohl in den letzten Wochen schleichend, erst jetzt folgte die Pressemitteilung. Obwohl der späten Einführung setzen bereits ein Viertel der DAZN-Kunden auf besagte Zahlungsmethode.

Kurz vor Weihnachten erweitert der Livesport-Streamingdienst DAZN seine verfügbaren Bezahlmethoden. Neben SEPA-Lastschrift und Kreditkartenabrechnung kann DAZN nun auch bequem via PayPal bezahlt werden. Sportfans erhalten bei DAZN den ersten Monat zum Testen gratis, danach kostet DAZN 9,99 € pro Monat und ist jederzeit monatlich kündbar.

Kommentare

Beliebt