DAZN macht sein teuerstes Paket jetzt noch schlechter

Dazn App Head Hero

DAZN wurde mal als positiver Wandel wahrgenommen, doch der Streaming-Dienst stürzt immer weiter ab.

DAZN startete einst als Hoffnungsträger für Sport-Streaming, doch inzwischen werden die wirtschaftlichen Fesseln immer enger. Ein weiteres Update, diesmal betrifft es DAZN Unlimited, verschlechtert das Angebot des Streaming-Dienstes. Seit der Einführung 2023 konnte das Unlimited-Paket auf mehreren Geräten gleichzeitig genutzt werden, doch dieser Vorteil ist weg.

Wie nun ein Blick auf die Webseite verrät, ist auch DAZN Unlimited jetzt mit der gleichen Einschränkung versehen, wie es bei den günstigeren Paketen der Fall ist. Ihr zahlt zwar den höchsten Preis, dürft DAZN aber nur auf drei Geräten registrieren und lediglich auf einem Gerät aktiv streamen. Zuvor lag die Begrenzung bei zwei parallelen Streams, das war ein Vorteil des teuren Pakets.

2023-11-30-09-10-25

Seit den letzten Preissteigerungen wird DAZN unentwegt in den sozialen Medien attackiert und das dürfte mit diesem Update kaum weniger werden. Dazu kommt eine weiterhin bescheidene Bildqualität beim Live-Fußball, gerade im Vergleich mit Amazon Prime Video.

DAZN wird zum Sky der Streaming-Dienste.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.