DAZN kann man wie auch andere Drittanbieter auf Wunsch über die eigene Mobilfunkrechnung bezahlen. Diese Funktion ist nun besser aufgestellt als vorher.

Es ist heute zwar wesentlich leichter an moderne Zahlungsmittel zu gelangen, dennoch werden die meisten unter uns ungern zig verschiedene Anbieter nutzen wollen. Eine passende Lösung ist die Bezahlung per Mobilfunkrechnung. Die konnte man bei DAZN schon länger verwenden, jetzt baut das Unternehmen dieses Angebot weiter aus. Ab sofort kooperiert man mit allen drei deutschen Netzbetreibern und für Neukunden gibt es jetzt sogar ein kleines Geschenk.

Bezahlen über eine Rechnung, die man sowieso hat

Cashback für Neukunden: „Im Aktionszeitraum vom 17.11.2021 – 08.12.2021 erhalten die jeweils ersten 20.000 Postpaid-Kunden von o2, Telekom und Vodafone, die als Neukunden (in den letzten 6 Monaten wurde kein DAZN-Abo über die Handyrechnung bezahlt) ein DAZN-Monatsabo beauftragen einen 5€ Cashback, welcher auf der nächsten Mobilfunkrechnung für das DAZN-Monatsabo gutgeschrieben wird.“

Ab sofort können auch Kunden von Vodafone und Telekom ihr DAZN-Abonnement direkt über ihre Mobilfunkrechnung begleichen. Für Kunden von Telefonica ging das schon vorher.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.