Wer als Early Adopter öfter mit der Bahn unterwegs ist, kann jetzt den DB Navigator auch als Beta nutzen. Und die neueste bzw. erste Beta der Android-App bringt auch direkt eine Neuerung mit, nämlich die sogenannte Schnellbuchung. Damit könnt ihr direkt aus der Verbindungsübersicht wesentlich schneller ein entsprechendes Handy-Ticket buchen.

Der Ablauf ist einfach: In der Verbindungsübersicht wischt ihr nach links über die gewünschte Verbindung.
Mit einem Klick auf das Ticket-Symbol gelangt ihr zu den Buchungsdetails und kauft anschließend das Handy-Ticket über den eingeblendeten Button. Parameter wie Klasse, BahnCard-Rabatte und Anzahl der Reisenden werden für die Schnellbuchung aus den Einstellungen der Suchoptionen übernommen. Die Zahlungsdaten werden dem „Meine Bahn“-Konto entnommen. Die Zahlung ist per Lastschriftverfahren oder Kreditkarte (ohne 3D Secure) möglich.

Wer die neue Beta mit neuer Funktion ausprobieren will, muss sich auf der Bahn-Webseite im Formular mit der Mail-Adresse des eigenen Google-Kontos anmelden. Möglich ist die Anmeldung bis zum 21. Februar 2018.

Preis: Kostenlos

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.