Folge uns

Android

Dell: Mit Android gescheitert, neuer Versuch mit Windows 8-Tablets

Veröffentlicht

am

windows 8 dell tablet

Einer der größten PC-Hersteller hat sich in diesem Jahr mit neuen Smartphones und Tablets stark zurückgenommen, eigentlich hat man auf CES, MWC und CeBIT gar nichts neues an Geräten präsentiert. Dies liegt nicht zu letzt auch daran, dass man zumindest mit den eigenen Android-Tablets der Streak-Serie kläglich gescheitert ist.

[aartikel]B005M288I2:right[/aartikel]Der Neuanfang wird in diesem Jahr gemacht, allerdings mit Windows-Tablets und um genauer zu sein mit Tablets, auf denen dann Windows 8 installiert ist. Nach neusten Informationen bringt Dell mindestens ein Tablet für das Enterprise-Segment direkt zum Marktstart von Windows 8. Ich kann mir hier auch gut vorstellen, dass Microsoft mit mehreren Partnern direkt einen Schlag zum Launch des neusten OS landen will und demzufolge gleich mehrere Geräte zum besagten Tag präsentiert wird.

Laut Michael Dell soll das neue Tablet mit besonders hoher Sicherheit ausgestattet sein und es werden alle bisherigen Windows-Applikationen darauf funktionieren. Dies deutet darauf hin, dass entweder Dell an einer Technologie arbeitet, um die bisherigen x86-Programme auf ARM funktionieren zu lassen oder das erste Tablet etwa mit einem Intel- oder AMD-Prozessor ausgestattet sein wird. [Quelle, via, via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt