Folge uns

Chromebook, Notebook & PC

Dell XPS 13: Display fast ohne Rahmen und löst 3200 x 1800 Pixel auf

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Eigentlich bin ich mit meinem aktuellen Setup sehr zufrieden aber Hersteller wie Dell könnten mich daran zweifeln lassen. Das neue XPS 13, das jetzt in Las Vegas präsentiert wurde, lässt mich auf jeden Fall schon mal das Konto checken. MacBooks und andere Geräte sehen cool aus, haben aber in der Regel einen fetten Rahmen um das Display herum. Beim brandneuen XPS 13 von Dell ist das nicht so, hier gibt es einen Rahmen von nur 5,2 mm, was extrem sexy ausschaut.

Des Weiteren löst das Top-Modell des 13,3″ Notebooks mit satten 3200 x 1800 Pixel auf. Unter Haube kommen die Core i-Prozessoren der fünften Generation zum Einsatz mit maximal 8 GB RAM Arbeitsspeicher an ihrer Seite. Wer sich für die Full HD-Variante mit Core i5 entscheidet kommt mit einer Akkuladung ca. 15 Stunden hin, behauptet zumindest Dell. Ab 799 Dollar gibt es das XPS 13 in den USA sofort, später auch irgendwann bei uns in Deutschland.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=4OwWgpNRIKc]

(via TheVerge)

Kommentare

Beliebt