Der neue elektrische Ford Capri kommt über 627 km weit

2024Ford_ElectricCapri_30

Die Legende ist zurück, jetzt nur deutlich größer und als reines Elektroauto.

Ford präsentiert mit dem vollelektrischen Ford Capri die Neuinterpretation eines Kultklassikers. Das sportlich designte SUV-Coupé greift die Linienführung des gleichnamigen Sportcoupés auf und überführt sie konsequent in die Neuzeit. Man muss aber zweimal hinschauen, um den neuen Capri nicht mit einem Polestar 2 zu verwechseln.

Zum Modellstart bietet Ford den neuen Capri ab 51.950 Euro mit Extended-Range-Batterie, wahlweise mit Heck- oder Allradantrieb, und in den Ausstattungsvarianten Capri und Capri Premium an.

Das Design des neuen Ford Capri zitiert wesentliche Gestaltungsmerkmale seines historischen Vorbilds, wie die Fronthaube, die abfallende Knickkante auf Höhe der Türgriffe und die zum Heck rund auslaufende Scheibe in C-Form. Mit einer Länge von 4.634 mm, einer Breite von 1.872 mm und einer Höhe von 1.626 mm präsentiert sich der Capri als „kompaktes“ SUV-Coupé.

2024Ford_ElectricCapri_03_fin

Angetrieben wird der Ford Capri von einem rein elektrischen Antriebsstrang mit Extended-Range-Batterie. In der Heckantriebsversion stellt der Stromspeicher eine Nettokapazität von 77 kWh bereit, die für eine Reichweite von bis zu 627 km (WLTP) ausreicht. Die Allradversion verfügt über eine Batteriekapazität von 79 kWh und schafft Reichweiten von bis zu 592 km (WLTP).

Das hochdigitale Interieur des neuen Ford Capri besticht durch ein schwenkbares 14,6-Zoll-Display (Ford SYNC Move), reichlich Stauraum, komfortable Sitze mit Massagefunktion und ein vernetztes Infotainmentsystem. Der geräumige Kofferraum bietet ein Volumen von über 570 Litern, das sich durch Umklappen der Rücksitze auf bis zu 1.510 Liter erweitern lässt.

Der Ford Capri ist serienmäßig mit einem umfangreichen Paket an modernen Assistenzsystemen ausgestattet, das unter anderem adaptiven Tempomat, Spurhalte- und Spurwechselassistent sowie eine 360-Grad-Kamera umfasst.

2024Ford_ElectricCapri_08-1
  • Athletisch im Auftritt, elektrisch im Antritt – ein Ford Capri für die Generation Elektroauto
  • SUV-Coupé mit emotionalem Design überführt den Charakter des kultigen Klassikers in die Gegenwart
  • Zum Modellstart bietet Ford den Ford Capri mit Extended-Range-Batterie, Heck- und Allradantrieb sowie in zwei Ausstattungsvarianten an
  • Extended Range Version des Ford Capri mit Heckantrieb wird ab 51.950 Euro angeboten und kann mit einer Batterieladung mehr als 620 Kilometer Reichweite erzielen.
  • DC-Schnellladen mit 185 kW lässt sich der allradgetriebene Ford Capri Extended Range in rund 26 Minuten von zehn auf 80 Prozent Batteriekapazität aufladen
  • Spitzenleistung von 250 kW (340 PS) ermöglicht im Ford Capri Extended Range AWD den Spurt von null auf 100 km/h in 5,3 Sekunden

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Der neue elektrische Ford Capri kommt über 627 km weit“

  1. Ob die Designer sich den original Carpi mal angeschaut haben, bevor Sie dieses Ding entworfen haben???
    Der sieht aus wie jeder x-beliebige Standard E-SUV.
    Hat absolut nix vom Original außer der Farbe🙈🤦

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!