Folge uns

Allgemein

Der Smartphone-Markt in Deutschland: Samsung führt vor Apple und HTC

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Die Gesellschaft für Konsumforschung hat die deutschen Smartphone-Markt analysiert und ausgewertet, dabei ist interessantes herausgekommen, denn auf dem deutschen Smartphone-Markt liegen der Großteil der Marktanteile bei Samsung, sogar noch vor Apple und damit dem iPhone. Natürlich sind es dabei nicht nur Android-Smartphones welche in die Wertung zählen, die machen aber definitiv den größten Teil davon aus. Ein weitere Überraschung, nicht nur die beiden größten Hersteller der Welt können Nokia hinter sich lassen, auch HTC kann die Finnen in Deutschland schlagen und liegt mit knapp einem Prozent vor Nokia.

Weitere Hersteller von Android-Geräten liegen im einstelligen Bereich vor RIM (BlackBerry), hierbei handelt es sich jeweils um Sony Ericsson und LG. Am Erfolg von Samsung haben sicherlich zwei Smartphones einen sehr großen Anteil, zum einen das Galaxy S aus dem letzten Jahr und natürlich das Galaxy S 2 in diesem Jahr, von welchem bereits ca. 6 Millionen Geräte verkauf wurden. (via)

Kommentare

Beliebt