Design-Chef von Samsung gibt seinen Posten (endlich?) frei

Samsung Logo 2014

Wenn Samsung für etwas in den vergangenen Jahren kritisiert wurde, dann ist es das Design der Smartphones und Tablets. Der dafür verantwortliche Posten wird jetzt allerdings neu besetzt, denn der bisherigen Chef der Abteilung für Design von Samsung Mobile verlässt den Laden. Kritik am Samsung Galaxy S5 soll für diesen Schritt entscheidend gewesen sein.

Nachdem sich bei Samsung in Sachen Design in den vergangenen Jahren quasi nichts bewegt hat, wurden zumindest beim Galaxy Note 3 (bei Amazon) und dem Galaxy S5 (bei Amazon) neue Wege ausprobiert. Natürlich gabs dafür wieder mehr Kritik als Lob, obwohl die Haptik beider Geräte deutlich besser ist, als sie das noch bei den glanzlackierten Oberflächen anderer Geräte war.

Da Samsung Marktführer für Smartphones ist, kann man die Jungs eigentlich aber nur schwer kritisieren. Deshalb geht Chang Dong-hoon wohl auch nicht so ganz, denn er wird wohl die Führung des Design-Centers von Samsung übernehmen.

(via AAS, Reuters)