Deutsche Bahn Logo

Es geschehen eben doch Zeichen und Wunder, wie uns nun die Deutsche Bahn bestätigt. Nein, Streiks und Verspätungen wird es zwar noch weiterhin geben, doch der Netzausbau mit allen drei großen Providern in Deutschland wird endlich vorangetrieben. Wie der Konzern den Kollegen bestätigte, sind entsprechende Vereinbarungen über den Ausbau mit speziellen Repeatern zumindest schon unterschriftsreif. Diese Repeater verstärken alle verschiedenen Arten der Netze, sodass Telefonie und mobiles Internet besser nutzbar sein werden.

Starten soll der Ausbau leider erst im zweiten Quartal 2016, sodass Bahnfahrende durchaus noch ein wenig Geduld aufbringen müssen (ihr seid ja geübt), bis die mobilen Netze besser verwendbar sein werden.

Für die integrierten WLAN-Hotspots bleibt aber die Telekom weiterhin der exklusive Partner, am Ausbau für Mobilfunk beteiligen sich jedoch alle drei Provider Telefonica (o2 + E-Plus), Vodafone und Telekom gleichermaßen sowie aufeinander abgestimmt.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via ITEspresso, Twitter)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.