Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Deutsche Bahn: Bezahlung via NFC jetzt verfügbar

touch-and-travel-deutsche-bahn

touch-and-travel-deutsche-bahnNach einem Pilotprojekt und einer längeren Testphase ist es nun so weit, die Deutsche Bahn führt ihr neues Touch & Travel ein, in Deutschland eine Revolution für die Bezahlung mit dem Smartphone. Denn jetzt kann man mittels NFC seine Bahnfahrten bezahlen, ohne Bargeld oder andere ähnliche Dinge. Dafür hat man deutschlandweit die sogenannten Touchpoints an alle Bahnsteige von Fernbahnhöfen aufgestellt und bereits für die Nutzung aktiviert, woran dann die Bahnfahrer ihr Smartphone beim Ein- und Aussteigen für die Ticketkontrolle halten müssen, während sie die App Touch & Travel geöffnet haben.

Auch ohne NFC wird man diese neuen Touchpoints nutzen können, damit auch die iPhone und Symbian-Nutzer von diesem neuen System profitieren, dann erfolgt die Bestellung eines Tickets via Barcode oder manueller Eingabe eines Codes und der Bestimmung des Standorts via GPS.

So können allerdings nur normale Tickets bezahlt werden, Spezialangebote sind darüber nicht verfügbar. Abrechnet werden die via Touchpoint bezahlten bzw. registrierten Bahnfahrten dann jeden Monat. Für die Nutzung von Touch & Travel bedarf es nicht nur der oben verlinkten App, sondern auch einer Registrierung auf der offiziellen Webseite. Der Vorteil des Systems liegt klar auf der Hand, man kann „fahren wie man will“ und bezahlt eben auch nur das, zudem noch unkompliziert mit dem Smartphone. (via)

[youtube P7Ele4TvVcU]

[asa]B007CYAA16[/asa]