Folge uns

Android

Deutschland bleibt Androidland – fast 25 Prozent Wachstum in den letzten 12 Monaten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Europe

EuropeTraue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. Ein altbekannter Spruch, der natürlich auch auf jede Statistik zum Smartphone-Markt zutrifft, dennoch zeigen alle Zahlen hier eindeutig das Wachstum von Android in Deutschland und anderen Staaten. Während in Deutschland das Wachstum von Android von Kantar mit 24 Prozent in den letzten 12 Monaten gemessen wurde, musste der große Konkurrent iOS einen Verlust von knapp 10 Prozent hinnehmen. Mit über 77 Prozent Marktanteil ist Android also in Deutschland weiterhin die treibende Kraft, in ganz Europa schaut das mit einem Schnitt von über 67 Prozent auch nicht viel anders aus.

Einzig in den USA konnte iOS wieder zulegen, hier musste Android einen Verlust von 9 Prozent über das Jahr hinweg hinnehmen, der dennoch zum 30. September eine nach wie vor knappe Führung mit insgesamt 57 Prozent der Marktanteile beschert. Die Konkurrenz aus dem Hause Apple konnte um 14 Prozent zulegen und nennt nun 35 Prozent des US-Marktes ihr Eigen.

Android ist und bleibt Marktführer, auf den wichtigsten Märkten konnte man locker zulegen, in der Regel im zweistelligen Bereich. Alle anderen Konkurrenten verlieren, nur keiner so sehr wie Symbian, nur ist das alte Nokia-OS sowieso überall bald nur noch einstellig vertreten, die Hoffnung der Finnen beruht weiterhin auf Windows Phone. (via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Kommentare

Beliebt