Moderne Technik bringt natürlich auch Veränderungen mit, Roboter sollen zig Tausende Arbeitsstellen allein in Deutschland ersetzen können. Zugleich will ich an dieser Stelle aber erneut erwähnt haben, dass die Digitalisierung in diesem Bereich auch neue Jobs mitbringt. Roboter müssen entwickelt und gebaut werden, montiert, gewartet und umgestellt. Es ist an der Politik das Bildungswesen in […]

Moderne Technik bringt natürlich auch Veränderungen mit, Roboter sollen zig Tausende Arbeitsstellen allein in Deutschland ersetzen können. Zugleich will ich an dieser Stelle aber erneut erwähnt haben, dass die Digitalisierung in diesem Bereich auch neue Jobs mitbringt. Roboter müssen entwickelt und gebaut werden, montiert, gewartet und umgestellt. Es ist an der Politik das Bildungswesen in eine neue Zukunft zu führen.

Roboter verändern die Arbeitswelt

Bis zu 300.000 Arbeitsplätze in Deutschland sind laut einer Studie der Boston Consulting Group (BCG) durch moderne Robotertechnologie (Advanced Robotics) bedroht. Konkret wurden rund 1.300 internationale Unternehmen gefragt, in welchem Umfang sie mit einem Stellenabbau durch moderne Robotertechnologie rechnen. An der Spitze der Automatisierungsentwicklung steht demnach China: 67 Prozent der teilnehmenden Führungskräfte und Betriebsleiter gehen davon aus, dass Roboter zum Abbau von Arbeitsplätze führen werden, 21 Prozent sind der Ansicht, dass davon mehr als jede fünfte Stelle betroffen sein wird. Dagegen gehen von den deutschen Managern „nur“ 43 Prozent davon aus, dass Roboter sich negativ auf die Beschäftigung auswirken werden.

Statista

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.