Es gibt aktuelle Zahlen zu Deutschlands Mobilfunknetzen und auch, wenn sie nicht unbedingt überraschen mögen, sind sie nicht minder interessant. Wie Golem berichtet, seien in diesem Jahr deutlich mehr Daten übertragen worden als zuvor.

Die Telekom habe ein Plus von 30 Prozent auf rund 2,4 Milliarden Gigabyte verzeichnet, Vodafone sogar eines von 34 Prozent auf 1,8 Milliarden Gigabyte. Telefónica Deutschland hat bislang keine Zahlen preisgegeben.

Instagram und TikTok: 2,5x mehr Daten als 2021

Wodurch die zusätzlichen Daten zustandegekommen sind, die durch die Netze gejagt wurden, könnt ihr euch vermutlich denken: Videostreaming bzw. Soziale Netzwerke, allen voran Instagram und TikTok. Bei der Telekom hätten diese beiden Apps für rund zweieinhalb Mal mehr Traffic als letztes Jahr gesorgt.

Auch wenn deutsche Netzanbieter im Vergleich zu anderen, auch europäischen Ländern noch ziemlich sparsam mit Datenvolumen umgehen, auch hier tut sich etwas. Schrittweise wurden die inkludierten Volumina erhöht, ohne dass sich die Preise verändert hätten. Das kommt bei den Kunden gut an, die mit mehr verfügbarem Volumen auch mehr im Internet unterwegs wären.

Telefonate wieder auf Vor-Pandemie-Niveau

Während am Smartphone mehr gesurft wird, sind Telefonate eher zurückgegangen. Vodafones Zahlen zufolge hätten diese im Schnitt weniger als drei Minuten gedauert.

Das Mobilfunknetz ist zurück im Alltagsmodus. Die Normalität, die wir im Beruf und in unserer Freizeit vielerorts endlich wieder erleben, spiegelt sich auch im Netz wider: Die Dauer der Telefonate ist zurück auf Normalniveau.

Tanja Richter, Technik-Chefin bei Vodafone

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert