Noch diesen Sommer wird sich bei DHL bisschen was ändern. Es geht den Paketpreisen an den Kragen, die geändert und angepasst werden. Der wohl wichtigste Punkt der Veränderungen ist der Online-Preisvorteil, den DHL jetzt komplett streicht. Dadurch soll der Kauf von Paketmarken weniger komplex und einheitlicher sein.

Außerdem muss DHL nach eigenen Angaben auf die aktuellen Gegebenheiten reagieren und die erhöhten Kosten aus mehreren Bereichen auf die Paketpreise umlegen. Die Preise für die Päckchen S und M werden erhöht – auf 3,99 Euro bzw. 4,79 Euro. Für das DHL Paket bis 2 kg erhöht sich der einheitliche Preis auf 5,49 Euro.

Nutzer des Online-Vorteils merken vor allem Preiserhöhungen

Der einheitliche Preis für das DHL Paket bis 5 kg wird auf 6,99 Euro festgesetzt. Das ist für Online-Käufer 50 Cent mehr als vorher und für Filial-Käufer sind es 50 Cent weniger. Beim Paket bis 10 kg müssen Online-Käufer zukünftig sogar einen Euro mehr bezahlen.

Die neuen nationalen Paketpreise ab 1. Juli 2022:

Wer sich für andere Preise interessiert, kann alle Daten dazu hier abrufen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.